Jetzt sind wir alle süchtig

Es fing ganz harmlos an. Für unsere Webseite über Holzbausteine und Bauklötze wollten wir eigene, echte Produkttests durchführen. So haben wir bei einigen Herstellern nachgefragt, ob Sie uns Produktmuster für Tests zur Verfügung stellen würden. Die Resonanz war durchweg positiv und es wurden uns einige Pakete angekündigt.

Als wir unseren Kinder eröffnet haben, dass wir ihre Unterstützung für die Tests der Bauklötze benötigen würden, war das Gemaule groß. Sie sind inzwischen 14 und 10 Jahre alt, also aus ihrer Sicht im Prinzip erwachsen. Da gibt man sich natürlich nicht mehr mit solch kindischen Dingen wie Bauklötzen ab.

Nun, irgendwann klingelte dann der DHL-Mann. Und wenn der DHL-Mann klingelt, ist die Aufregung immer groß. Pakete werden auch von quasi erwachsenen Kindern noch gerne empfangen. So wurden wir wie üblich umringt und gelöchert, was wohl in den Paketen drin sei. Die Ernüchterung war groß, als wir eröffneten, dass es sich „nur“ um die Bauklötze handelt.

Nun, es war auch eine Box KAPLA Steine dabei. Diese haben wir ausgepackt, ins Wohnzimmer gestellt und – nach dem Vorbild unserer Kinder – erstmal ignoriert.

Haben Sie mal beobachtet, wie sich Zootiere verhalten, wenn man Ihnen eine fremde Kiste ins Gehege stellt? Zunächst wird diese demonstrativ ignoriert. Dann werden wie beiläufig immer engere Kreise um die Kiste gedreht. Irgendwann wird sie dann tatsächlich unverhohlen betrachtet und am Ende gar berührt. Wenn dann alle Scheu überwunden ist und alle Hemmungen gefallen sind, wird sie ausführlich betastet, beschnuppert, gedreht, gewendet und geschüttelt.

So war es auch mit unseren Kindern und der KPALA Kiste.

KPALA Steine

KPALA Steine

Nachdem sie vergessen hatten, dass sie schon erwachsen sind, haben Sie gebaut, was das Zeug hält. Dann haben Sie die Bauten zerstört und neue gebaut. Das tun sie bis heute in schöner Regelmäßigkeit. Und die tatsächlich Erwachsenen machen mit und haben ebensoviel Spaß wie die vermeintlich Erwachsenen. Das liegt vor allem an den tollen KAPLA Steinen. Diese sind nicht mit „normalen“ Kinderbauklötzen zu vergleichen. Durch Ihre spezielle Form und präzise Fertigung kann man damit wirklich beeindruckende Bauten verwirklichen. Details dazu können Sie auf unserer KAPLA Seite nachlesen.

Nun kriechen also seit einigen Wochen regelmäßig alle Familienmitglieder gemeinsam auf dem Boden rum und konstruieren immer neue Bauten. Leider sind wir inzwischen an die Grenzen des mit 280 Steinen Machbaren gestoßen und benötigen dringend Nachschub. Gott sei Dank steht Weihnachten vor der Tür. Und Gott sei Dank gibt es auch eine 1000er Box. Der DHL-Mann wird sich freuen (die Box wiegt knapp 20kg). Und wir freuen uns auf ihn.

Merken


Gastartikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.