Highlight auf jeder Kinderparty: Brezendogs

Wir haben uns heute mal an unsere früheren Zeiten zurück erinnert und ein Rezept ausgegraben, dass auf jeder Party zum absoluten Highlight wird:

Die Brezendogs

Im Prinzip ist das Ganze total einfach, man braucht dazu lediglich Brezen und Wiener. Wenn man Auftau- und Backzeit abzieht, dauert das Vorbereiten nicht länger als fünf Minuten.

1. Zuerst einmal müssen die Brezen aufgetaut werden, bis der Teig ganz weich ist.

IMG_9194

2. Daraufhin löst man die Form der Breze auf, sodass sie eine lange Schlange ist. Diese kann komplett um die Wiener gewickelt werden.

IMG_9196

3. Wenn man das bei allen Wienern gemacht hat, kann das Ganze auch schon in den Ofen. Bei 180°Grad Umluft braucht der Brezenteig ungefähr 20 Minuten, bis er gebacken ist.

IMG_9198

Und dann sind die Brezendogs auch schon fertig:

IMG_9199

Wir wünschen guten Appetit!

 

Das könnte Sie auch interessieren


HausHofKind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.